FloraWeb Neuerungen

31. August 2022

  • Verbesserungen für die Barrierefreiheit, insbesondere für die Nutzung der Website per Screen Reader.
    • Mit SkipLink kann man nun die Navigationsleisten überpringen und gleich zum Textteil der Seite springen
    • Auszeichnung weiterer Navigationsbereiche mit dem HTML Tag NAV
    • bei einigen Formularen wurden die Beschriftungen der Felder mit HTML Tag LABEL ausgestattet
    • ALT Attribute von reinen Layout-Grafiken wurden geleert
    • Elemente der Breadcrumb Navigation und des Footer sind jetzt als Liste gesetzt, der Farbkontrast des Footers wurde erhöht
    Wir werden die Arbeit in diesem Bereich fortsetzen und beim Wechsel auf ein anderes Content Management System, das in Zukunft geplant ist, die Anforderungen an barrierefreie Websites von Anfang an berücksichtigen.
  • Nutzung der Bfn-e-dition (Repositorium des Bundesamtes für Naturschutz) zum Download von BfN-Publikationen. Wir haben alle Links auf Dokumente, die dort zu finden sind, darauf umgestellt.
  • Die Karte der potentiellen natürlichen Vegetation Deutschlands (PNV) zeigt Ihnen bei Mausklick in eine Fläche in einem Popup-Fenster den Code der Vegetationseinheit, die zughörige Höhenstufe und einen Ausschnitt der zugehörigen Legendengrafik.
  • Die Kartenanwendung FloraMap ergänzt die "klassische" Darstellung der Atlas-Verbreitungskarten um eine Kartendarstellung, bei der neben zusätzlichen Hintergrundkarten dynamisch aktuelle Beobachtungen aus online-Datenquellen eingebunden werden können.
  • Neues Layout der Bienenpflanzen-Liste. Sie wartet jetzt mit einer Ansicht der betreffenden Pflanzen auf.
  • Die Neophyten-Liste mit den Verlinkungen auf die FloraWeb Artsteckbriefe ist auf unserer Seite entfallen. Wir verweisen derzeit stattdessen auf die Liste invasiver gebietsfremder Arten von unionsweiter Bedeutung (Unionsliste), die den aktuellsten Stand auch zum Status der Pflanzen enthält. Eine entsprechende Aktualisierung des floristischen Status von Neophyten auf seiten der FloraWeb Datenbank ist für die nächste Zeit geplant. Danach werden wir die Neophyten-Liste wieder anbieten.
  • Wir haben die Seite zum gesetzlichen Schutz der Arten grundlegend überarbeitet.
  • Die Rubrik zur 'Blume des Jahres' ist auf eine Seite zusammengeführt und das Layout (wie wir finden ;-) verbessert.